Bewohner verhindert Schlimmeres

Posted by in Aktuelles

Um kurz nach 22 Uhr wurden die Feuerwehren Gerolstein und Lissingen zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine auf einem Schrank liegende Decke durch eine in der Nähe befindliche Lampe Feuer gefangen hatte. Der Bewohner hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwer die brennende Decke ins Freie gebracht und somit Schlimmeres verhindert. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera und konnte anschließend die Wohnung dem Eigentümer übergeben. Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls im Einsatz.

Ein Trupp unter Atemschutz in Bereitstellung.

Ein Trupp unter Atemschutz in Bereitstellung.