Gemeldeter Dachstuhlbrand war schnell unter Kontrolle.

Posted by in Aktuelles

Die Leitstelle alarmierte kurz nach 23 Uhr mehrere Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand in den Stadtteil Müllenborn. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Decke zum Dachboden brannte. Rauch quoll aus der kompletten Dachfläche. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen; sie waren durch einen Rauchwarnmelder auf den Brand aufmerksam geworden.

Zwei Trupps gingen unter Atemschutz in das Gebäude vor und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Ausbreiten im Gebäude wurde verhindert. Die dabei eingesetzte Wärmebildkamera war den Feuerwehrleuten eine große Hilfe.

Dachstuhlbrand Müllenborn

Der Sicherheitstrupp steht bereit.

Im Einsatz waren 54 Feuerwehrleute aus dem Gerolsteiner Land, die Polizei, der Rettungsdienst und das Energieversorgungsunternehmen.