Person nach langer Suchaktion gefunden.

Posted by in Aktuelles

Über 90 Kräfte von Polizei, DRK und Feuerwehr suchten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Person im Bereich der Kasselburg. Der Hubschrauber der Polizei überflog das Gebiet mehrmals mit einer Wärmebildkamera. Gleichzeitig suchten mehrere Flächensuchhunde und ein Personenspürhund der Hundestaffeln des DRK ein Waldgebiet ab. Die Feuerwehren suchten Wald- und Wanderwege sowie Straßen nach der Person ab.

Um 03:10 Uhr kam die Erfolgsmeldung: nachdem der Personenspürhund die Fährte aufgenommen hatte, wurde ein Flächensuchhund eingesetzt, welcher die Person im dichten Waldgebiet abseits der Wege in guter Verfassung fand.

Sucheinsatz

Kräfte im Bereitstellungsraum

Sucheinsatz

Fahrzeuge der Rettungshundestaffeln

Sucheinsatz

Der Hund hat die Person im Wald aufgespürt.